WIR LASSEN UNS NICHT EINFACH TREIBEN.

EINE GENAUE CHANGE-STRATEGIE IST UNS WICHTIG.

WIR LASSEN UNS NICHT EINFACH TREIBEN.
EINE GENAUE CHANGE-STRATEGIE IST UNS WICHTIG.

WIKI – Veränderungsstrategie

VERÄNDERUNGSSTRATEGIE

Das Gabler Wirtschaftslexikon beschreibt eine Strategie als ‘die grundsätzliche, langfristige Verhaltensweise […] zur Verwirklichung der langfristigen Ziele.’ Die Veränderungsstrategie ist also die Grundlage für alle Maßnahmen, mit der die Veränderung im Unternehmen durchgeführt und begleitet wird.

Ganz zu Anfang steht das Commitment des Managements. Wenn nicht alle Beteiligten der Notwendigkeit der Veränderung zustimmen und darin einwilligen, sind weitere Schritte fruchtlos.

Weitere Schritte sind, ein Projektteam und Anforderungsmanagement-teams zu bilden, Change Agents zu benennen und ein Netzwerk zu etablieren, die Kommunikationskanäle zu identifizieren und einen Kommunikationsplan zu erstellen.

Doch ganz gleich, wie Ihre Change-Strategie aussieht, ein Punkt ist besonders wichtig und leider oft unterschätzt: Ihre Strategie hat feste und variable Elemente. Einige Punkte müssen also nicht oder im Ausnahmefall geändert werden, andere müssen dagegen immer wieder auf aktuelle Gegebenheiten angepasst werden. Es ist unerlässlich, dass diese Punkte schon von Beginn an identifiziert sind und das ein Intervall festgelegt ist, in dem die Aktualität geprüft wird.